Der Nextcloud-Desktop ermöglicht es, dass der Benutzer alle Nextcloud Daten, auf die er Zugriff hat, mit seinem Desktop synchronisiert werden. Jetzt kann es aber gut sein, dass man das bei einigen Dateien nicht möchte. Dafür gibt es die App File Access Control. Diese App ermöglicht es den Zugriff auf bestimmte Dateien zu verweigern.

Die Konfiguration dieser Abläufe erledigst Du als Nextcloud-Admin in den Einstellung unter dem Punkt Ablauf (flow).

File Access Control

Der Ablauf um den Zugriff auf bestimmte Dateien, Ordner oder Externe Laufwerke mit einem Client zu untersagen erfordert zwei Regeln. In der ersten definierst Du den User-Agent (iOS, Android, Desktop oder Benutzerdefiniert) und mit der zweiten die URL, auf die Zugegriffen werden soll. Anstelle der URL kannst Du hier auch eine Reguläre Expression nutzen.

Praktisch sieht das dann mit eine regulären Expression wie folgt aus:

reguläre Expression - Zugrifff verhindern

KIT” ist hier unnser Test-Ordner, da einfach den Namen ersetzen.

Im Desktop Client sieht das Blocking (NC 18)) wie folgt aus:

 

 

 

Nicht sehr schön aber es wird erreicht was man möchte.

 

Hat dieser Artikel Ihre Frage beantwortet?