Im Rahmen des Servermanagements spielt unser Technischer-Support regelmäßig alle 14 Tage Sicherheitsupdates auf Ihren Server auf. Je nach Update wird der Server direkt im Anschluss neu gestartet. Diese Arbeitsweise hat mehrere Vorteile. Durch den sofortigen Reboot werden Änderungen sofort aktiv und sollte es nach dem Reboot Probleme beim Neustart des Servers geben, ist unser Technischer- Support vor Ort um einzugreifen. Natürlich gibt es auch einen Nachteil. Durch den Neustart steht Ihnen der Server für einige Minuten während der üblichen Geschäftszeiten nicht zur Verfügung.

Daher haben Sie ab sofort die Möglichkeit den Reboot auf den nächsten Morgen um 07:00 Uhr zu verschieben. Dieser Reboot wird vollautomatisch ausgeführt und wird nicht von unseren Technikern begleitet.

Ihre Vorteile:

  • Kein Ausfall während der üblichen Geschäftszeiten
  • Eventuelle, generelle Probleme sind bereits am Vortag aufgefallen und sollten Ihren Server nicht betreffen.

Nachteile:

  • Sollte der Neustart doch zu Problemen führen wird das unserem Technischen-Support in der Regel erst gegen 09:00 Uhr auffallen. Bis dahin haben Sie die Möglichkeit entweder den kostenpflichtigen Notfallsupport zu kontaktieren oder den Server über unsere Supportseiten neu zu starten.

Den Auftrag für unseren Nextmorning Reboot können Sie hier herunterladen.

Hat dieser Artikel Ihre Frage beantwortet?