Wie kann ich einen Load Balancer anlegen?

 

Admin - Loadbalancer

Es gibt immer mal wieder Situationen, in denen zwei Server besser sind als einer. Zum Beispiel wenn man so viele Zugriffe auf seine Webseite erwartet, dass ein Server nicht ausreichend ist um diese alle zu beantworten. In diesem Fall verteilt man die Last mit Hilfe eines Loadbalancers einfach auf zwei Server. Ein Loadbalancer steht auch jedem Kunden optional im virtuellen Rechenzentrum zur Verfügung. In der folgenden Anleitung zeigen wir Schritt für Schritt, wie man schnell ein Loadbalancer Setup aufbaut. Wir setzen voraus, dass es die Server bereits gibt.

Schritt für Schritt Anleitung: Loadbalancer in OpenStack

Schritt 1:

Create Loadbalancer

Navigiere im Horizon Dashboard zu Netzwerk, Load Balancer und klicke auf + Create Load Balancer

Schritt 2:

Create Loadbalancer 1

Es öffnet sich ein Assistent, der verschiedene Informationen abfragt. Als erstes sollst du dem Load Balancer Setup einen Namen und eine Beschreibung geben und eine IP-Adresse (optiona) und ein Subnet angeben.

Schritt 3:

Create Loadbalancer 2

Jetzt gibst Du die Details an, was der Loadbalancer überwachen soll. In unserem Fall lauscht der Loadbalancer auf Port 80 mit dem Protokoll HTTP.

Schritt 4:

Create Loadbalancer 3

Bei den Pool Details bestimmst du nach welcher Methode die Anfragen verteilt werden.

Schritt 5:

Create Loadbalancer 4

Bei den Pool Members wählst Du aus, auf welche Server die Anfragen verteilt werden sollen. In unserem Fall gibt es zwei Webserver, die die Anfragen entgegennehmen. Beide greifen auf einen Datenbankserver zu, auf den direkt keine Anfragen über den Loadbalancer geschickt werden.

Schritt 6:

Create Loadbalancer 5

Als letztes geht es um den Health Monitor. Der Loadbalancer kann auch überwachen, ob überhaupt alle Webserver verfügbar sind. In diesem Setup wird das überwacht indem alle 5 Sekunden die Verfügbarkeit via PING geprüft wird. Ist eine Instanz nicht mehr online, werden zu dieser keine Anfragen mehr geleitet. Nach diesem Schritt kann der Anlegeprozess durch einen Klick auf Create Load Balancer abgeschlossen werden.